17.12.2015

Mit Proben toben #2


Das Getobe mit Proben geht in die zweite Runde und ist dem Active Conditioner Concentrate und dem Gentle Cleanser der Marke Biofficina Toscana gewidmet. Ich dachte die Proben könnten interessant für euch sein, da ich selbst nur ganz selten etwas über Produkte der Marke lese und sie eher nur vom Onlineshop durchstöbern kenne.



Biofficina Toscana ist ein italienisches Naturkosmetikunternehmen. Alle Produkte sind ICEA zertifiziert, tierversuchsfrei und teileweise vegan, wie auch die beiden vorgestellten Proben.

Wie war das Toben mit dem Active Conditioner Concentrate?

Geruch
Den Geruch des Conditioners empfand ich als krautig und wurde an den Salbeitee mit Honig, den ich bei aufkommenden Verkühlungen immer trinke, erinnert. Tatsächlich ist ätherisches Salbeiöl enthalten, also richtig geraten :D Nicht zu intensiv und sehr angenehm.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Behenamidopropyl dimethylamine, Cetyl alcoholOlea europaea fruit oil*, Sorbitol, Phaseolus vulgaris extract, Malva sylvestris extract*, Hypericum perforatum extract*, Chamomilla recutita extract*, Urtica dioica extract*, Citrus medica limonum peel oil*, Salvia sclarea oil, GlycerinXanthan gum, Limonene, Linalool, Sodium dehydroacetate, Sodium benzoateBenzyl alcohol.
*Aus kontrolliert biologischem Anbau

Anwendung
Der Conditioner soll für stark strapaziertes Haar intensive Behandlung bieten. Das Sachet hat nur für eine Anwendung gereicht. Nach dem Waschen waren meine Haare sehr weich und ließen sich super durchkämmen. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Zufrieden war ich, aber es gibt auch günstigere Alternativen, die das gleiche Ergebnis bei mir erzielen.

200ml des Conditioners kosten bei Ecco Verde 11,89€.

Wie war das Toben mit dem Gentle Cleanser?

Geruch
Da sowohl Fenchelextrakt als auch Fenchelöl enthalten sind, ist der Geruch eindeutig. Ich mochte ihn gerne, ist aber natürlich Geschmackssache und auf jeden Fall ein ungewöhnlicher Duft im Bad.

Ingredients (INCI):
Aqua, Cocamidopropyl hydroxysultaine, GlycerinCocamidopropyl betaine, Sodium chloride, Sodium cocoyl sarcosinate, SorbitolFoeniculum vulgare extract*, Calendula officinalis extract*, Sodium olivamphoacetate, Lactic acid, Sodium dehydroacetate, Foeniculum vulgare oil, Cedrus atlantica oil, Sodium benzoate, Limonene, Linalool, Citral.
* organic

Anwendung
Der Reinigungsschaum wird für empfindliche Haut empfohlen und kann für den ganzen Körper angewendet werden. Die Konsistenz war gelartig.  Er war sehr ergiebig, mit dem Sachet bin ich fast eine Woche ausgekommen. Ich habe ihn nur abends im Gesicht verwendet, das Make up wurde dabei gut entfernt aber meine Haut spannte nach der Anwendung ein wenig.

500ml des Cleansers kosten bei Ecco Verde 8,49€.

Folgt nach dem Proben die Premiere?

Ich werde mir keines der Produkte als Vollgröße kaufen. Der Conditioner klingt zwar vielversprechend, eine Anwendung ist mir aber zu wenig für die Kaufentscheidung und der Preis wäre mir zu hoch.
Auch für die Gesichtsreinigung habe ich schon Produkte gefunden, bei denen sich meine Haut nach der Anwendung nicht so ausgetrocknet anfühlt.

Hier gibts den Link zu meinem ersten Probengetobe und Hier den Link zur Ahnungslosen Wissenden, der Urheberin dieser Reihe.

Kennt ihr die Proben oder andere Produkte von Biofficina Toscana? Findet ihr solche Beiträge hilfreich? Ich hatte beim Tippen zwischendurch das Gefühl recht wenig Infos über die Produkte geben zu können, da die Menge im Sachet ja so gering ist ;)

Liebe Grüße,

Pandas Mum.

Kommentare:

  1. Ich finde das absolut okay. Für mich war neu, dass die Produkte nach Fenchel riechen. Ich kann mir das persönlich nicht gut vorstellen und mag Fenchel auch nicht gern. Trotzdem klingt der Duft interessant und ich bin neugierig. Ich glaube, von der Marke habe ich auch Pröbchen, die werde ich rauskramen. Dankeschön!

    AntwortenLöschen
  2. Bisher hat mich in Sachen Kämmbarkeit nur die Glanz-Spülung von Sante überzeugt. Und der Brokkoli-Conditioner von Rivelle, aber der ist ja etwas teurer. Dieser hier von Biofficina Toscana wäre vielleicht ein guter Mittelweg... :)

    AntwortenLöschen