24.01.2016

Blogger BIOty Box #3 Geben und Nehmen


Jaaa meine erste Beauty Box ist da, und eine ganz besondere noch dazu!
Karin von Kosmetik natürlich hat zur Teilnahme an der Blogger BIOty Box #3 unter dem Motto Geben und Nehmen eingeladen. 17 Bloggerinnen und ich haben demnach unser Bad nach naturkosmetischen Fehlkäufen, und Co. durchsucht. Diese wurden zu Karin geschickt, von ihr neu verteilt und an jemand anderen versendet, der hoffentlich mehr Freude daran hat.
Meine Box war prall gefüllt und hat mich ganz schön begeistert :)




Von Sante kannte ich bis jetzt nur das Family Glanz Shampoo Orange & Kokos, welches ich sehr gerne mochte. Ich bin gespannt, ob das Henna Volume Shampoo für Glanz und Fülle mithalten kann.
Das Mádara Gloss and Vibrancy Shampoo für normales Haar hätte ich mir vermutlich nie gekauft, weil ich die Marke gar nicht auf dem Schirm habe. Die Flasche sieht für mich jedenfalls nach Luxus pur aus, mal sehen wie gut der Inhalt zu meinen Haaren passt.


Von der Marke Styx hatte ich schon mal eine Menge Proben hier, die mich aber nicht so richtig überzeugen konnten. Irgendwie kann ich mich mit den Düften nicht so recht anfreunden, so auch nicht mit dem der Körpercreme Mandarine.
Die straffende Körpermilch von Lavera habe ich schon ausprobiert und bin sehr angetan. Der Geruch ist sehr frisch und lecker. Dann im Frühling genau richtig.
Von selbst wäre ich nie darauf gekommen, dass die  Shea Mousse Let`s call it a day von Ponyhütchen mit Mandarine und Vanille beduftet ist. Gott, ist das lecker und fluffig und locker und schön zum Eincremen :D


Die drei Deos haben bei mir genau ins Schwarze getroffen! Den Alverde Deozerstäuber Magnolienblüte Malve habe ich erst kürzlich geleer und so kommt der Nachfolger in der Box genau richtig.
Von Schmidt`s verwende ich gerade die Cedarwood&Juniper Variante und freue ich deshalb umso mehr auch noch Bergamot&Lime probieren zu können. Ha, das war wieder eine Eingebung, denn fast hätte ich damals die Duftrichtung bestellt, die ich jetzt in der Box hatte :D
Die Cremedeos von Ponyhütchen sind ja in aller Munde, leider ist der Versand nach Österreich extrem hoch, weshalb ich noch nie dort bestellt habe. Nach dem ersten Testen kann ich sagen, dass die Deocreme den hohen Erwartungen gerecht wird und ich den "Hype" darum eindeutig nachvollziehen kann. Im Vergleich zu dem Schmidt`s Cremedeos lässt sie sich viel besser entnehmen, die Konsistenz ist weicher und ich überstehe einen ganzen Tag ohne Schweißgeruch.


Das Farfalla  Imortellenwasser soll bei blauen Flecken für schnelleres Abheilen sorgen. Gerade im Sommer sind meine Füße immer von solchen übersät, obwohl ich dafür keine Erklärung habe. Mal sehen ob es tatsächlich hilft. Als Hydrolat im Gesicht würde ich es nicht  anwenden, der Geruch ist schrecklich.
Über die Melvita Jugendelixier Tagescreme Probe freut sich bestimmt meine Mama. Anti Aging ist bei mir noch kein Thema, da lasse ich gerne jemand anderen probieren.
Dafür passt die Salvia Cream von Martina Gebhardt wieder hervorragend. Sie wird zukünftig meine bereits aufgebrauchte Vanilla Pod Day Cream von Antipodes in der morgentlichen Routine ersetzten. Die Creme ist sehr reichhaltig und dürfte so optimal für meine trockene Winterhaut sein.


Die Freude war groß, als ich die vielen Alterra Produkte aus meinem Päckchen fischte! In Österreich ist die Marke ja nicht erhältlich und die Neugierde auf schwer zugängliche Dinge ist bei mir immer besonders groß :D Meine Highlights sind der Cover&Correct Concealer in 02 sand, der Liquid Eyeliner in 01 black (der erstaunlich schnell trocknet yes yes yeees!!) und das Rougepowder quattro 01 Multi rose. Die Smokey Palette 01 finde ich natürlich auch klasse, sie ist aber dem Alverde Smokey Eyes Quattro sehr ähnlich. Da werde ich wohl eine davon weitergeben ;)

Alterra Lidschattenpalette 01 Smokey 

Der Eyeliner 06 von Dr. Hauschka, trage ich aktuell fast täglich, was soll ich sagen -große Liebe :D Von Benecos waren auch viele Produkte dabei, da ich die Marke sehr gerne mag. Den Lidschatten Amazing und den Kajal in bright blue habe ich allerdings schon und die BB Cream in fair ist mir zu dunkel. Aber das macht ja nichts, ich finde bestimmt jemand der für die Sachen Verwendung hat :) Die beiden Mascaras (Lavera Butterfly Effekt und Benecos Natural Mascara vegan volume) kenne ich noch nicht und freu mich schon aufs testen.

Benecos baked duo-eyeshadow Celebrate, Benecos Eyeshadow Amazing
vlnr: Benecos Kajal bright blue, Alterra Eyeliner 01 black, Dr. Hauschka Eyeliner 06, Alterra Liquid Eyeliner black

Weiter gehts mit zwei getönten Lippenpflegestiften, zum einen von Joik in Pastelrosa und von Dizao Lilac 218. Der Balm von Joik hinterlässt einen schönen Schimmer auf den Lippen, der Balm von Dizao färbt sie ganz schön lila. Mal sehen ob letzterer und ich uns anfreunden ;)
vlnr: Joik Pastel Pink silky Lipbalm, Dizao 218 Lilac

Schwarze Seife von Dudu Osum wird gerne probiert, das Peelinpad bleibt als Backup zur Pinselwäsche im Schrank und der Konjac Gesichts Reinigungsschwamm wird weitergegeben, ich hatte schonmal einen, fand ihn aber nicht so berauschend, als das ich noch einen bräuchte.


Nagellack geht immer :) Einmal mit dabei das kräftige Mighty Orange und ein blitzblauer Blauton namens Sparkles von Benecos.


Über die We Revitalize Water Foundation im Farbton 01 von Studio 78 Paris habe ich mich besonders gefreut, darum sei ihr ein eigener Absatz gewidmet ;) Online habe ich schon öfter drauf geklickt weil ich so fasziniert von der zwei phasigen Foundation war. Sie besteht aus einer Phase mit Puderpigmenten, die tönt und einer Phase mit Wasser, welche die Haut beleben soll.  Man muss also vor der Entnahme feste schütteln. Mal ganz was anderes ;) Bis jetzt habe ich sie mit den Fingern aufgetragen, sie ist wirklich äußerst dünn -wässrig eben und ein paar Tropfen reichen vollkommen für das ganze Gesicht. Man muss allerdings sehr aufpassen, dass sie einem nicht durch die Finger läuft. Die Deckkraft und auch der Farbton passen genau für mich, die unruhigen Hautstellen werden ausgeglichen und das Tragegefühl ist der Wahnsinn! Ich bin verliebt. Und erst dieser äußerst hübsche Glasflakon haach :)

vlnr: BB Cream Benecos Fair, Studio 78 Paris We revitalize Water Foundation 01, Alterra Cover&Correct Concealer 02 Sand

Fazit:
Das Auspacken war mir eine wahre Freude!
Hut ab, vor Karin, die all diese Schätze so passend zugeordnet und verschickt hat- ein großes Dankeschön nochmal. Im großen und ganzen habe ich sehr viel Freude mit den erhaltenen Produkten. Für mich sind sehr viele Neuentdeckungen dabei, die ich so wahrscheinlich nicht so schnell gekauft hätte. Klar, ein paar Dinge werde ich auch weitergeben, aber bei einer Beauty Box ist eine 100%ige Trefferquote ja generell eher selten ;) Die beiden Lacke und die Lavera Bodylotion machen mir gerade richtig Lust auf den Frühling. 


Dabei waren noch: 

Chaoskoeppsche
Elisabeth Green
Fräulein Immergrün
gesehen-getestet-gebloggt
keep-calm-and-think-green
Kosmetik natürlich
Mexicolita
Nur mal kurz gucken
pretty green wo|man
PuraLiv
Pusteblume
Sonnensprossen
Sugarlime
Tinted Ivory
tried-it-out
Washing Green
Wuscheline

Jetzt interessiert mich natürlich sehr was in euren Boxen enthalten war und wie ihr den Inhalt meiner Box findet? Was wäre euer Highlight gewesen? 

Liebe Grüße,

Pandas Mum.

Kommentare:

  1. Ui, der Stift von Joik hat ja eine schöne Farbe. Ich liebe diese getönten Lippenpflegestifte, genau richtig für mich als Blassnase.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Getönte Lippenpflege ist auch genau meins! Vor allem im Winter gehts nicht ohne ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Liebe Panda Mum,
    fast hättest du eine der Lidschattenpaletten von Lily Lolo bekommen. Dann habe ich sie auf einem deiner Fotos entdeckt und deine Box umgepackt. Mir fällt ein Stein vom Herzen, dass dir die Box dennoch gut gefällt, da die Palette eines der Herzstücke war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach wäre ich doch nicht so ungeduldig beim bestellen immer :D Ich finde die Box klasse, das du dir so viel Zeit zum recherchieren genommen hast, ist echt der Wahnsinn :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Gleich zwei tolle Deocremes, das ist ja cool! :)Und noch ein Immortellen-Hydrolat, da kommen wohl einige nicht mit dem Duft klar.. :D Ich habe mich daran gewöhnt und benutze es jetzt sehr gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa hab mich auch total gefreut :) Riecht wirklich sehr speziell, das Hydrolat aber ich werds versuchen, vielleicht wirds ja nach längerer Annäherung auch was :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Liebe Pandas Mum,
    welch schöne Box und wie sehr du dich über die Alterra Produkte freust - das ist echt schön :) Wenn man immer alles vor der Nase hat, weiß man das gar nich so zu schätzen :)
    Die Foundation von Studio 78 klingt super interessant! Hab viel Freude damit.

    Grünste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Reiz auf die unbekannten Dinge machts :D Das Rouge mag ich gerade am liebsten und da ists auch schon täglich mit meiner neuen Foundation im Einsatz <3
      Liebe Grüße

      Löschen