02.04.2016

Aufgebraucht im März 2016


Ich melde mich auch mal wieder hier, leider wird der Blog gerade ziemlich vernachlässigt aber was soll ich sagen, die Nähmaschine hat mich wieder voll und ganz in ihrem Besitz :D Die Motivation ist zurück! Meterweise luftig leichte Viskosestoffe warten darauf als Kleider ausgeführt zu werden, die Tasche braucht noch Henkel und ein paar hübsche Utensilos für allerhand herumschwirrenden Kram wollte ich auch noch zaubern. Und da wäre noch dieses Projekt für die kleine Schwester... Hach, ich hoffe ich schaffe es in Zukunft Blog und Nähen etwas besser zu vereinbaren, ein bisschen mehr Organisationstalent bitte :D
Nichtsdestotrotz gibts jetzt meinen März Aufgebraucht Post:



Ringana Gesichtspflege Proben
Das Kennenlernset 1 hatte ich in meinem Adventskalender und habe es nun zwischendurch in meine Gesichtspflegeroutine eingeschoben. Es ist eigentlich für ölige Haut gedacht, meine Haut würde ich eher als normale Mischhaut bzw. trocken einstufen. Ringana ist ein österreichisches Unternehmen, welches Frischekosmetik herstellt, sprich es werden keine künstlichen Konservierungsstoffe eingesetzt. Die Produkte haben demnach ein kürzeres MHD. 
Die Reinigungsmilch mochte ich sehr gerne, sie reinigte sanft und ich habe sie gut vertragen. 
Als ich begann das Hydroserum und das Cremekonzentrat 1 dazu zu verwenden bekam ich prompt Unterlagerungen an den Schläfen. Rosenwasser vertrage ich eben gar nicht und das kommt bei beiden an zweiter Stelle in der Inhaltsstoffangabe (die ich aber erst später gelesen habe^^) Das Gesichtswasser S habe ich nur einmal probiert und dann weggelassen, da auch hier Alkohol und Rosenwasser weit vorne bei den INCIs stehen. 
Nachkauf: Nein.

Balm Balm Frankincense light facial Oil
Fast rechtzeitig zu Beginn der Glamour Shopping Week wird mein bester Kauf aus der letzten GSW im Herbst leer (#amazingyhaul und so :D) Was soll ich mehr sagen als große Liebe? Ein Öl, welches schnell einzieht, meiner Haut gut tut und zudem noch herrlich duftet. Das Weihrauchöl von Balm Balm hat sich seinen Dauerplatz in meiner Herbst/Winter Gesichtspflege gesichert. Ich bin einfach begeistert. Bleibt nur zu hoffen das Amazingy im Herbst wieder mit ordentlichen Rabatten lockt :D
Nachkauf: Ja! Ja! Ja!

Antipodes Divine Face Oil
Von diesem Öl kann ich nicht solche Lobeshymnen singen. Anfangs bekam ich Unterlagerungen und mit dem Geruch konnte ich mich bis zum Schluss nicht wirklich anfreunden. Ich habe es deshalb nur mehr ab und zu angewendet. 
Nachkauf: Nein.



Primavera Körperöle Wachholder/ Zypresse, Ingwer/Limette, Lavendel/Vanille
Die letzten drei Minisize Körperöle von Primavera sind leer und ich mochte sie alle gerne. Öle sind im Winter einfach klasse! Wenn ich mir unbedingt einen Favoriten aussuchen müsste wäre es wahrscheinlich Wachholder/Zypresse, weil ich diese Duftrichtung so noch nicht kannte ;) 
Nachkauf: Nicht ausgeschlossen.



Lavera Meeres Badesalz Bio Orange & Bio Sanddorn
Zur Abwechslung mal ein Sachet von Lavera. Der Geruch war sehr lecker und ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr ob er lange gehalten hat ;) Sanddorn mag ich momentan total gerne -in der Dusche steht gerade das dazugehörige Duschgel und ist täglich im Einsatz!
Nachkauf: Nein.

Kneipp Badekristalle Alles wird gut 
Vanille, Macadamia und Honigextrakt -mmmmh! Das Bad roch seeehr lecker und das Wasser war schön orange gefärbt. Ich habe es sogar auf zwei Vollbäder aufgeteilt. Somit habe ich alle meine Sachets geleert und werde so schnell keine mehr nachkaufen sondern selber ein paar verschieden beduftete Badesalze kreieren. So der Plan ;)
Nachkauf: Nein.

Kneipp Erkältung Eukalyptus
Dieses Badesalz hatte ich schon einmal aufgebraucht und trotz Vorsatz selber zu mischen wieder gekauft :D Jaja man merkt standhaft bin ich nicht. Ich mag es einfach wirklich sehr gerne, gerade wenn sich eine Erkältung anbahnt oder man schon angeschlagen ist, ist ein Vollbad mit diesem Salz meine erste Wahl und ich kann mir einbilden danach weniger Erkältet zu sein. So.
Nachkauf: Wahrscheinlich ja :D


Urtekram Tea Tree Shampoo
Das erste Shampoo welches ich von Urtekram getestet habe. Es wird für gereizte Kopfhaut empfohlen. Die Haare wurden gut gereinigt, der Wasch Rhythmus wurde nicht verkürzt und wenn es wirklich schnell gehen musste konnte ich es auch ohne Spülung oder Condi verwenden ohne meine Haare komplett zu verfilzen. Ich habe bereits ein anderes Shampoo nachgekauft und bin schon sehr gespannt. Außerdem finde ichs super, dass ich immer wieder vereinzelt Urtekram Produkte in "meinem" DM entdecke!
Nachkauf: Sehr wahrscheinlich.

Bigood Erfrischende Pflegedusche Zitronenmelisse Kleingröße
Duschgel muss bei mir ja keinen großen Anforderungen gerecht werden. Ich mag die Abwechslung, deshalb kommen immer wieder gerne Kleingrößen mit nachhause. Die Zitronenmelisse ist deutlich zu riechen und sehr frühlingshaft :)
Nachkauf: Eventuell.



Alverde Kinder Zahngel
Diese Zahnpasta habe nicht ich aufgebraucht, sondern der kleine Panda. Zu Testzwecken aus reiner Neugierde habe ich sie ein einziges Mal benutzt und dabei wird es zukünftig auch bleiben bei Kinderzahnpasten. Süße, kindergerechte iiiiihgittihgittihgihtthauptsachedaskindputztsichdiezähne. 
Nachkauf: Das Kind entscheidet :D

Kennt ihr meine aufgebrauchten Produkte?

Liebe Grüße,

Pandas Mum.

Kommentare:

  1. Hihi, das Zahngel von alverde kennen wir noch nicht aber neue Kinderzahnpasta probiere ich auch ganz gerne aus ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und schmecken sie dir^^? Ich bin ja etwas ernüchtert nach dem einen Mal testen :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu :)
    Die Shampoos von Urtekram mag ich sehr! Ich nutze zur Zeit die No Parfum- und die Brennnessel-Variante im Wechsel. Meine Haare mögen diese Kombi :)
    Demnächst will ich noch die Blond-Variante testen - ich verspreche mir durch die enthaltene Kamille + Sonne einige natürliche Reflexe :).

    Mit der Pflege von Ringana bin ich leider gar nicht zurecht gekommen. Meine Haut sah in der Testphase leider nicht gut aus und so habe ich mir eine Review verkniffen. Konzept gut - leider nur nichts für Sensibelchen.

    Wirst Du einige deiner Nähkünste auch auf dem Blog vorstellen?

    Grünste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fein, dass deine Haare die Urtekram Shampoos so gut leiden können! Ich habe noch die Aloe Vera Kombi hier, wird aber noch ein bisschen dauern bis ich sie probieren kann -davor muss ich noch einige schon geöffnete Shampoos leeren^^
      Die Ringana Produkte haben doch viele Inhaltsstoffe auf die man reagieren könnte, aber du hast Recht, das Konzept würde mir auch gefallen :)
      Geplant wäre es, mal sehen ob ich akzeptable Fotos hinbekomme hihi :D
      Liebe Grüße

      Löschen