18.08.2016

New in: Eingekauft bei TK Maxx






















In meiner zweiten Urlaubswoche habe ich mir spontan meine liebste Mamafreundin geschnappt und mich mit ihr ins größte Shoppingzentrum Österreichs (die SCS Vösendorf nur so am Rande erwähnt) begeben. Wir sind dafür absurd weit mit dem Auto gefahren -der ökologisch korrekter denkende Teil von mir möchte diese Unternehmung gar nicht weiter hinterfragen,es war eine einmalige Sache, die wir uns zu zweit schon länger gönnen wollten. Ohne unsere Jungs gemütlich schlendern und vor allem quatschen und essen ist uns beiden nicht allzuoft vergönnt.

Ich hab mich vor allem wahnsinnig auf die dort angesiedelte TK Maxx Filiale gefreut! Von den vorhandenen Kosmetikschätzen lese ich schon länger mal dort, mal da aber in Österreich gibt es bis jetzt nur 4 Filialen, die alle viel zu weit weg sind ;) Die Beautyecke in Vösendorf fand ich recht überschaubar, es war aber allerhand Naturkosmetik oder zumindest naturnahe Kosmetik vorhanden. Auch Nagellack von Essie, OPI usw. konnte ich erspähen, bin aber davon einfach übersättigt und habe mich gar nicht erst näher umgeschaut. Die meisten Marken waren mir völlig unbekannt und wie ihr euch denken könnt, bin ich lange zwischen den Regalen umhergewandert. Die Dinge, die es schlussendlich mit nach Hause geschafft haben möchte ich euch jetzt in kurzen Reviews vorstellen.


Zatik Rosehip Black Seed Organic Oil Serum
30ml/ 9,99€ bei TK Maxx/ USDA Organic/ vegan
Von allen gekauften Dingen, habe ich wohl mit diesem Serum die meiste Freude! Von Zatik beauty essentials habe ich davor noch nie gehört, das USDA Organic Siegel gibt aber Sicherheit, dass es sich um Naturkosmetik handelt. Zudem ist das Serum noch cruelty free und vegan. Es ist für trockene und reife Haut ausgeschrieben.

INCI:
carthamus tinctorius (safflower) oil*, simmondsia chinensis (jojoba) oil*, argania spinosa (argan) oil*, nigella sativa (black seed) oil*, rosa canina (rosehip) oil* calendula officinalis oil*, adansonia digitata (baobab) oil*, punica granatum (pomegranate) oil*, tocopherol (vitamin E), citrus sinensis (orange) oil*, vetiveria zizanoides (vetiver)*, santalum spicatum (sandalwood) oil*

Das Serum ist gelb-golden und sehr flüssig. Den Geruch finde ich angenehm, man kann das enthaltene Schwarzkümmelöl erschnuppern. Durch eine Art Pumpspender kann man die Menge gut dosieren, es rinnt dann aber hurtig zwischen die Finger, da muss man beim Auftragen schnell sein ;) Wie die meisten Öle, dauert es eine Weile bis es eingezogen ist. Bei den ersten Anwendungen habe ich es gut vertragen, aber auch festgestellt, dass ich es noch bis zur kälteren Jahreszeit aufhebe, da es für den Sommer fast zu reichhaltig ist.

Zatik ist ein Unternehmen aus Kalifornien, die Produkte werden dort in kleinen Chargen produziert und soweit ich recherchiert habe, sind diese dann nur in den USA und im Onlineshop erhältlich. 

Hier der Link zur Firmenseite, falls ihr euch selbst ein Bild machen wollt.

By Nature Nourishing & Firming Face Mask
5 Tuchmasken/ 7,99€ bei TK Maxx
Die Marke By Nature stammt aus Neuseeland, wie auch auf der Verpackung stark beworben wird.
Es gibt kein Naturkosmetik Zertifikat und laut Codecheck sind auch einige Inhaltsstoffe nicht für NK zugelassen (rot markiert). Demnach also eher naturnah, beim Kauf war ich mir nicht 100% sicher, da die INCI weiter vorne aber nicht so schlecht aussahen nahm ich sie mit.

INCI:
Aqua (Water), Hamamelis Virginiana (Witchhazel) Water, Prunus Amygdalus Dulcis (Almond) Oil & Glycerin & Cocos Nucifera (Coconut Oil), Benzyl Alcohol & Salicylic Acid & Glycerin & Sorbic Acid, Organic Rosa Canina (Rose Hip) Oil, Leptospermum Scoparium Mel (Umf 15+ Active Manuka Honey), Hydrolyzed (Marine) Collagen, Hyaluronic Acid, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Argania Spinosa (Argan) Kernel Oil, Xanthan Gum, Carbomer, Fragrance (Parfum), Triethanolamine, Tetrasodium EDTA

Die Anwendung einer Tuchmaske gestaltet sich gar nicht so einfach. So mein erstes Fazit :D Beim Öffnen und herausnehmen der Maske merke ich, dass sehr viel Produkt enthalten ist. Es ist ziemlich glibbrig und dauert eine Weile bis ich das Teil richtig am Gesicht plaziert habe. Danach soll einmassiert und die obere Plastikschicht entfernt werden. Nach 10 Minuten empfohlener Einwirkzeit wird das Tuch entfernt und die Maskenreste einmassiert. Ich habe mich da mal genau an die Anleitung  gehalten, schließlich war es meine erste Tuchmaske. Das Gefühl auf der Haut empfand ich als kühlend und gut durchfeuchtet. Auch nach dem Abwaschen der Reste (einmassieren gelingt dann doch nicht ganz) fühlt sich das Gesicht eine Weile angenehm kühl an. Prinzipiell ein netter Effekt, vor allem im Sommer, aber das Prozedere beim Auflegen bleibt mir trotzdem negativ in Erinnerung, auch der Müll, den nur eine Anwendung verursacht. Ob ich die restlichen Masken nicht lieber weitergebe muss ich noch entscheiden.


So Eco Brozer Brush 
8,99€ bei TK Maxx/ vegan
Puh, das Pinselregal habe ich wohl am längsten begutachtet :D Fündig geworden bin ich mit dem Bronzer Brush von So Eco. Einem seehr großen, weichen Pinsel aus Taklonborsten mit dickem Bambusgriff. Er soll sowohl für flüssige als auch für pudrige Konsistenzen geeignet sein, ich habe bislang nur MF und gepressten Bronzer bzw. Luminizer damit aufgetragen. Große Pinsel gefallen mir sehr gut, ich trage auch Rouge gerne damit auf. Der breite Griff liegt gut in der Hand und die etwas kürzere Form stört auch nicht beim Auftragen.
Was mir noch sehr gut gefällt, ist die Umweltverträglichkeit der So Eco Pinsel. Bambusgriff, recycelte Aluminium Hülsen, vegane Borsten und komplett recyclebare Umverpackungen finde ich mehr als sympathisch.


Neobio Reiseset
je 75ml/ 3€ bei TK Maxx / Natrue zertifiziert/ vegan
Vitality Duschgel
Repair Shampoo für strapaziertes Haar
Pflegende Bodylotion 
Neobio kenne ich nur von deutschen Beautyblogs und war demnach der Meinung das diese Marke in Österreich nicht vertreten ist. Ha, weit gefehlt, laut Händlerliste gibt es Neobio an mehreren Standorten, sogar in einem Reformhaus in meiner Nähe ;) Kleingrößen sind trotz mehr an Müll noch immer so eine kleine Schwäche von mir. Ich teste einfach so gerne neue Produkte und habe zwischendurch gerne Abwechslung. Das Set besteht aus Duschgel und Bodylotion und Shampoo. Wobei ich mich fragen warum es kein Conditioner dazugeschafft hat. ;)

Schaut ihr gerne zu TK Maxx? Falls ja, welche Schätze habt ihr dort schon gefunden?

Liebe Grüße,

Pandas Mum.

PS: Bitte nicht wundern, meine Blogfotos sind aktuell ganz ganz schlecht, meine Kamera hat im Urlaub wohl zu viel Sand abbekommen und hat seitdem einige Mängel, die ich als absoluter Techniknob auch mit Bildbearbeitungsprogrammen nicht verbessern kann :D

Kommentare:

  1. Huhu, da sind einige wirklich tolle Produkte dabei :) Der Pinsel spricht mich am meisten an und ich habe auch schon Pinsel bei TK Maxx gekauft.
    Das war es eigentlich auch schon. Auch wenn ich meist lange vor dem Regal stehe - der TK Maxx im Zentrum von Leipzig gibt da einfach nicht so viel her. Wir haben noch einen etwas außerhalb, der deutlich besser sortiert sein soll. Vielleicht gönne ich mir dann mal ;).

    Grünste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Pinselauswahl fand ich auch bei weitem am besten! Da scheint eine ziemliche Glückssache zu sein, ob es die passenden Sachen gibt. Aber ich bin schon mal froh, dass überhaupt Filialen in Österreich eröffnen^^ Super, dass du gleich zwei zur Auswahl hast!
      Liebe Grüße

      Löschen