12.09.2016

Aufgebraucht im August 2016

Tschüss ihr lieben Sommermonate! Der Herbst hat uns voll und ganz, traut man der Wettervorhersage im Radio, soll es ein wunderbarer goldener Herbst werden. Ich freue mich heuer abseits der Kürbisgerichte und des Einkuschelns am Sofa total aufs Drachensteigen lassen und Kürbisschnitzen. Pfützen springen und Laternenfest im Kindergarten nicht zu vergessen. Schnell, weg mit dem letzten Kosmetikmüll des Sommers.

Zugegeben, keines dieser Öle ist tatsächlich aufgebraucht. Ich habe die Reste wiedereinmal munter zusammengemischt und für Mazerationen verwendet. Je ein Glas Vanilleöl und eines mit Lavendel sollen es werden. Auch der Winter wird  kommen und dann möchte ich vorbereitet sein :) Kosmetik DIY Zubehör bestelle am liebsten bei der Kosmetikmacherei, weils ein sehr übersichtlicher, öterreichischer Shop ist, die Öle von Naissance  sind glaube ich über Amazon bestellt worden und das Mandel Öl von Müller kennt ihr bestimmt. In diese tolle Pumpspender Flasche werde ich dann eines der fertigen Öle wieder einfüllen. Ein paar Wochen muss ich noch warten, ich freue ich schon aufs schnuppern und bin gespannt wie intensiv die Düfte dann tatsächlich ausfallen.


Alverde Pflegedusche Blütenmeer
1,75€/ 250ml/ Natrue zertifiziert
Mit der Limited Edition namens Blütenmeer habe ich wohl alle Duschgelvarianten von Alverde ausprobiert. Ich mag aber die zitrischen Varianten lieber, mit blumigen Gerüchen komme ich nicht so gut zurecht. Die Duschgels von Alverde kaufe ich prinzipiell sehr gerne, sie sind günstig und erfüllen ihren Zweck.
Nachkauf: Nein. (war limitiert)
 
Biosolis After Sun Milk
13,99€/ 150ml/ Ecocert zertifiziert
Die After Sun Milk von Biosolis habe ich seit letztem Jahr in Verwendung. Ein Rest ist noch drinnen, dieser riecht aber mittlerweile sehr merkwürdig und wird entsorgt. Das stimmt mich nicht allzu traurig, denn ich habe sie nicht allzu gerne benutzt. Ich habe sie als sehr leichte, kühlende Lotion in Erinnerung. Leider lies sie sich sehr sehr schwer verteilen und zog schlecht ein. Der Geruch (vor dem Kippen^^) war nicht schlecht, süßlich, wie irgendwelche Süßigkeiten aus der Kindheit (Pez Zuckerl glaub ich :D )
Nachkauf: Nein.

Terra Naturi Flüssigseife Glücklich Macher
1,95€/ 500ml/ Natrue zertifiziert/ vegan
Diese Flüssigseife im Nachfüllpack habe ich schon etliche Male nachgekauft, obwohl Special Edition draufsteht gibt es sie auch schon ziemlich lange zu kaufen :D Sie riecht sehr lecker zitrisch und wird bestimmt solange nachgekauft, bis ich auch den Herrn Panda zur Benutzung eines Seifenstücks beim Händewaschen überreden kann. 
Nachkauf: Ja!


Lavera Mineral Compact Powder 01 Ivory
7,99€/ 7g/ Natrue zertifiziert/ vegan
Hat sich da etwa  ein dekoratives Produkt eingeschlichen? Jep. Endlich ist es aufgebraucht, das ehemals gepresste Compact Powder von Lavera. Wie ihr seht habe ich inzwischen umgefüllt und bis zum letzen Brösel aufgebraucht. Der Farbton hat im Winter gut zum Hautton gepasst und es hat ausreichend mattiert. Es war ein solides Puder, welches mich aber nicht vom Hocker gehauen hat.
Nachkauf: Nein.


Auch ein paar Sachets habe ich wieder geschafft! Mittlerweile ist alles aufgebraucht, bis auf einige Proben von Gesichtscremes. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich die auch aufbrauchen werde. Zwar ist meine Haut eher unempfindlich aber alle drei Tage eine neue Creme möchte ich ihr eigenlich auch nicht zumuten.

Hier seht ihr meine sowieso liebste Flüssigseife von Dr. Bronners in der zitrischen Variante, einen sehr reichhaltigen Balsam von Suki und ein Sachet der Erfrischenden Feuchtigkeitslotion Zitrus von Weleda.
Die Seifen von Dr. Bronners habe ich soweiso immer als Kleingröße im Haus, auch die Weleda Lotions mag ich gerne, der Balsam von Suki war mir aktuell noch viel zu reichhaltig und wäre in der Vollgröße wohl zu teuer.

Die Maske von by nature habe ich euch beim TK Maxx Einkauf schon gezeigt und bin mir immer noch nicht sicher ob ich eine weitere benutzen mag ;)

Worauf freut ihr euch schon im Herbst? Was habt ihr in letzter Zeit so aufgebraucht?

Liebe Grüße,

Pandas Mum.

PS: Bis morgen abend um 20:00 Uhr könnt ihr noch am Gewinnspiel anlässlich meines ersten Bloggergeburtstags mitmachen! Würde mich freuen :)

Kommentare:

  1. Hey, wie war denn der Balsam von Suki?
    Ein paar Winteröle möchte ich mir auch gerne mischen dieses Jahr. :)
    Leer geworden ist bei das Weleda Duschgel Mandel. Ich habe noch ein Backup. Aber soo toll fand ich sie jetzt nicht. Und die Spülung von urtekram in kokos. Auch kein Nachkaufkandidat.
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Gänseblümchen,
      puh, das Aufbrauchen des Suki Balsams ist schon eine Weile her, wodurch mir eine exakte Beschreibung ein bisschen schwer fällt ;) Im Sachet war sehr wenig drinnen, ich konnte mir nur die Knie und Ellbogen eincremen, die Konsistenz war sehr buttrig, ich glaube ähnlich der Kivvi Bodymarmelade, falls du die kennst. Sonst war er einfach sehr sehr reichhaltig, also für trockene Haut im Winter kann ich ihn mir sicher gut vorstellen. Nahcdem auf dem Sachet ja "rescue skin crisis intervention" steht würde ich das aber eher zum Eincremen von partiell trockene Stellen interpretieren.
      Oh die Weleda Duschgele mag ich eigentlich sehr, hatte aber bis jetzt nur Sachets. Von Urtekram wird bei mir grade der Aloe Vera conditioner leer, den würde ich auch nicht nachkaufen. Hoffe ich konnte dir helfen! :)
      Liebe Grüße

      Löschen