30.12.2016

Jahresrückblick 2016: Meistgeklickt

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und darum möchte ich euch heute die fünf meistgeklickten Beiträge hier auf Pandas Mum zeigen.

Insgesamt habe ich genau 50 Blogbeiträge verfasst, zu denen es so viele ermutigende Kommentare von euch gab. Vielen lieben Dank an euch! Ich freue mich immer so wenn ich einen neuen Kommentar freischalten darf. Der Hintergrundgedanke, dass ich diesen Blog nicht nur für mich schreibe, sondern die Beiträge auch tatsächlich gelesen werden und euch vielleicht Enscheidungshilfe, Anfixerei oder Motivation zum Nähen und Selbermachen sind, ist für mich ebenfalls wahnsinnig motivierend.
Ich bin sehr gespannt, was das neue Jahr 2017 blogtechnisch bringen wird, Druck oder zu viele Vorsätze mache ich mir da nicht, je nachdem wie sichs mit der Zeit, Lust und Laune verhält wird hier munter weitergebloggt. Aktuell hadere ich ein bisschen in welche Richtung ich möchte -bleibe ich bei Naturkosmetik und ein bisschen Genähtem oder möchte ich noch andere Themen rund um Nachhaltigkeit oder Fair Fashion mit aufnehmen? Ich weiß es noch nicht, aber wir werden sehen! Jetzt möchte ich aber erst das alte Jahr revuepassieren lassen und euch die meistgeklickten Beiträge nocheinmal kurz vorstellen.

Starten wir mit Platz 5, meinem ersten Beitrag in der Kategorie meiner genähten Schätze. Das Kleid Bommelliebe war nach langer Nähpause mein erstes Stück für mich. Ich habe es liebend gern getragen bis ich ziemlich fiese Löcher im Stoff entdeckt habe und es mittlerweile mit zwei weinenden Augen entsorgt habe. Ach, und wie herrlich sich nicht Löwenzahn und Gänseblümchen als Fotohintergrund machen!


Platz 4 geht an meine  Review zur Terra Naturi Nude Perfektion Foundation. 
Sie wurde im Sommer neu herausgebracht und hat mich spontan zum Kauf verführt. Bei gebräunter Sommerhaut war sie meine erste Wahl zur Abdeckung. Momentan ist sie im Schränkchen nach hinten gerutscht, da ich im Winter einfach viel zu blass für sie bin. Dafür freue ich mich umso mehr, wenn ich sie im Sommer wieder ausführen kann.


Auf Platz 3 wird es festlich! Mein Leinenkleid, welches ich für die Erstkommunion meiner Schwester genäht habe. Der Tag im Mai war wunderschön, ich habe mich in dem Kleid den ganzen Tag pudelwohl gefühlt und mich mittlerweile auch mit der Farbe Orange ganz gut angefreundet! Es wird wohl ein Kleid für feierliche Anlässe bleiben, für den Alltag ist es mir doch zu trachtig/schick.

Der Beitrag zur  Blogger BIOty Box 3 geben und nehmen kommt auf den 2. Platz. Der Beitrag war einer der ersten im Jahr 2016 und ich kann mich noch genau erinnern, welchen Spaß ich beim Auspacken diese speziellen Beautybox hatte! Viele Produkte aus der Box sind oft im Einsatz, andere sind sogar schon aufgebraucht. Mein Highlight ist nach wie vor die Foundation von Studio 78 Paris, die mittlerweile nur mehr halbvoll ist ;) Eine tolle Idee, die Karin da hatte!


*trommelwirbel* für Platz 1. Es ist die  Review zur Sortimentsumstellung von Alverde im Herbst geworden. Meiner Meinung nach eine der gelungensten Sortimentsumstellungen von Alverde seit ich darüber informiert bin :D Vier der fünf vorgestellten Produkte sind absolute Favoriten meinerseits, nur den Bronzer habe ich schon zerbröselt. Zu Chai Latte muss ich wohl nichts mehr sagen, die Lidschattenpalette spricht ebenfalls für sich.

Einen guten Rutsch wünsche ich euch!
Habt ihr spezielle Pläne für Silvester, oder geht ihr es eher ruhig an so wie ich das machen werde?

Pandas Mum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen