06.03.2017

Aufgebraucht im Februar 2017


Hallo ihr Lieben! Die verletzungsbedingte Blogpause ist hiermit zu Ende, yeah! Meine Hand ist wieder voll einsatzfähig und ich kann wieder uneingeschränkt tippen uund cremen uund schminken. Weil seit dem letzten Post hier tatsächlich schon wieder ein Monat um ist, melde ich mich mit einem Haufen Kosmetikmüll zurück. Im Februar ging es hauptsächlich der Gesichtspflege an den Kragen. Zum einhändigen Körpereincremen war ich schlichtweg zu faul und generell wars eher ruhig.



Cremekampagne Hyaluronfluid Pur
11.,90€/ 30ml/ vegan
Das Hyaluronfluid war Teil meiner ersten Cremekampagne Bestellung und seit Herbst fest in meiner morgentlichen Gesichtspflegeroutine verankert. Für den Herbst hat es super gepasst, meiner Haut scheint Hyaluron zu gefallen und durch das schnelle Einziehen nach dem Cremen ist es gerade in der Früh vor dem Schminken ideal für mich gewesen. 
Bei den teilweise zweistelligen Minusgraden im Winter war es dann aber viel zu leicht, auch wegen der Kombination mit dem  Cremefluid zwei vermutlich. Meine Haut hat kurzzeitig sehr geschuppt und war richtig richtig trocken. Aus dieser Misere haben mich das Sanddorn Fluid in Kombination mit der Creme zwei gebracht, die doch noch um einiges reichhaltiger sind.
Die Cremekampagne hat es mir also richtig angetan, nur am richtigen Mix zu den Jahreszeiten muss ich noch feilen. Das Hyaluronfluid werde ich aber definitiv für den Frühling und Sommer vormerken, vielleicht aber mit Vanilleduft. Die pure Variante riecht dann doch etwas eigen, wenn auch sehr dezent und nicht soo störend.
Nachkauf: Ja gerne.

Cremekampagne Cremefluid Zwei Pur
11,90€/ 30ml/ vegan
Auch das Cremefluid Zwei war täglich im Einsatz als Ergänzung zum Hyaluronfluid. Es wird für normale bis trockene Haut empfohlen, mir war es im Winter aber definitiv zu wenig reichhaltig.  So bin ich dann lieber auf die Creme zwei umgestiegen. Sie zieht ebenfalls sehr schnell weg und wird für die wärmeren Jahreszeiten im Hinterkopf behalten, aber eben auch mit Vanille. Das kleine bisschen Luxus darf schon sein ;)
Nachkauf: Ja gerne.

Cremekampagne Macadamianussöl Probe
9,90€/ 30ml Vollgröße/ vegan
Diese Probe habe ich ab und zu im Gesicht verwendet, auch gemischt mit dem Cremefluid zwei aber zum Schluss  auch am ganzen Körper. Ich fands super mal eine Probe dazuhaben, muss es aber nicht nachkaufen. Da gibt es einfach noch zu viele spannende Öle zu entdecken. Der Geruch war sehr nussig, es zog relativ langsam ein und ich konnte keine großartigen Veränderungen bemerken. Öltechnisch ist meine Haut wohl mit allem zufrieden ;)
Nachkauf: Nein.


Avril Augenmakeup Entferner
200ml/ 6,99€/ Ecocert zertifiziert/ vegan
Jep, auch der Augenmakeup Entferner von Avril war täglich im Einsatz und dabei wahnsinnig ergibig, ich glaube er hat ca. 1 Jahr gehalten. Er war mein liebster AMU Entferner bisher, kein brennen in den Augen, Makeup hat er ohne viel rumgewische entfernt und die Ergibigkeit spricht ebenfalls für sich. Noch habe ich einen anderen AMU Entferner hier, danach möchte ich es nocheinmal mit Öl  probieren. Falls das nicht klappt werde ich ihn nachkaufen, bei den Augenmakeup Entfernern hatte ich schon genug Flops, da muss ich nicht weiter suchen (und mich über brennende Augen ärgern) :D
Nachkauf: Nicht ausgeschlossen.

Avril Zahnpasta
2,99€/ 75ml/ Ecocert zertifiziert/ vegan
Aargh diese Zahnpasta. Vielleicht habt ihr meine Review dazu  hier  schon gelesen, dann wisst ihr was Sache ist. Fakt ist, ich bestelle eine zertifizierte, naturkosmetische Zahnpasta um dann festzustellen, dass ein sehr agressives Tensid aka SLS enthalten ist, welches in Naturkosmetik einfach nichts verloren hat. Wah, wie mich das (noch immer) aufregt. Sollte das Tensid jemals durch ein milderes ersetzt werden, werde ich sie gerne nachkaufen, Geschmack und Reinigungsleistung fand ich nämlich top.
Nachkauf: Bestimmt nicht. Es sei denn, das Tensid wird ausgetauscht. 
 

Tetesept Ruhepause/ Tiefen Entspannung/ Glücksmoment
limitiertes Geschenksset
Da Baden in der Badewanne auch mit Gipshand wunderbar funktioniert, kam ich in den Genuss diese drei Zusätze von Tetesept zu probieren. Sie waren Teil eines Gschenksets, das mir das Christkind gebracht hat ;) Geruchstechnisch waren alle drei in Ordnung, aber nicht so herausragend. Da hätte ich mir eigenlich mehr erwartet, vor allem war der Duft auch schnell wieder verflogen.
Nachkauf: Nein.

Lavera Repair und Pflege Kur Sachet
1,65€/ 10ml/ Natrue zertifiziert/ vegan
Um auch meinen Haaren wiedermal etwas Gutes zu tun, griff ich mir dieses Sachet und frage mich warum ich diese Extraportion Haarpflege eigenlich immer so vernachlässige. Zack, eine Anwendung und da sind ja auch die weichen Haare, ohne stubbeligen Spitzen wieder. (Zumindest für ein paar Tage :D ) Den Rosengeruch fand ich auch herrlich.
Nachkauf: Ja!

Was habt ihr im Februar so aufgebraucht? Kennt ihr meine geleerten Produkten?

Liebe Grüße,

Pandas Mum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen