04.05.2017

Nachgeschminkt Mai 2017


Heute gibts mal eine Premiere hier, denn ich bin mit diesem Beitrag zum ersten Mal bei der Nachgeschminkt  Blogparade von She lynx dabei.
Für den Mai Look wurde dieses Youtube Video von easyNeon als Vorlage ausgewählt. Smudged Lashline & Brown lips sollten es sein. Checkpot. Ein Augenmakeup welches ich bestimmt schon hunderte Male genau so getragen habe. Verwischter Kajal in verschiedensten Farben, das war lange Zeit mein liebstes AMU wenn es schnell gehen musste. Nicht zu aufwendig und trotzdem macht es vor allem in Kombination mit mit den braunen Lippen etwas her.

 
Grundiert habe ich mit der Sublime BB Cream von Purobio, die ich aktuell ständig trage. Der hellste Farbton passt perfekt und die Deckkraft ist für eine BB Cream wahnsinnig gut. Unter den Augen ist mir gerade der 3in1 Concealer von Terra Naturi der liebste. Der rosa Ton deckt etwas ab und hellt auf, ein Muss bei meinen permanent Augenringen :D Zum Schluss kommt das Puder in Clair von Avril zum Einsatz.


Als Blush habe ich hier nur ganz leicht Plum Blossom 02 von Lavera aufgetragen, und für ein paar Highlights den hellen Ton des Contouring Powders 01 von Terra Naturi verwendet. Für die Lippen habe ich den einzigen Braunton in meiner Sammlung herausgekramt -Chai Latte von Alverde, der vor allem im Herbst oft zum Einsatz kommt. Hier habe ich ihn schon mal geswatched.


So, jetzt aber zum wichtigsten Teil, dem eigentlichen AMU. Base kam nicht zum Einsatz, ich habe schlicht und einfach darauf vergessen. Grundiert habe ich mit dem Alverde Mono Lidschatten Warm Vanilla. In der Lidfalte und etwas darüber hinaust habe ich den matten taupigen Ton aus der Alverde Fairy Nudes Palette* aufgetragen. Für den eigentlichen Lidstrich habe ich den Kajal von Sante in 06 genommen und mit dem kleinen Schwämmchen direkt verblendet. Auf der Wasserlinie trage ich den weißen Kajal von Marsk. Am meisten gekämpft habe ich wohl mit den Wimpern, die natürlich bei mir nicht annähernd an das Original herankommen. Schuld daran sind meine beiden aktuell angebrochenen Mascaras. Mit dem Bürstchen der Doll Lashes Mascara von Alverde komme ich überhaupt nicht zurecht, es verklebt wahnsinnig. Das Bürstchen der Maracuja Oil Mascara von 100% Pure mag ich da schon lieber, der Versuch beide zu schichten gelang aber nur mäßig.


Meine Augenbrauen wären auch ohne extra Zuwendung präsent genug, trotzdem fülle ich mit dem dunklen Braunton aus dem limitierten Alverde Quattro die Lücken etwas aus. Das transparente Augenbrauengel hält sie so gut es geht in Schach. (und hat sich sogar zweimal aufs Bild gemogelt^^).


Und mit Brille gings dann ab in den Kindergarten ;) Ich bin gespannt welches Thema es im nächsten Monat gibt, Bilder von mir geschminkt zu machen ist zwar eindeutig noch eine Herausforderung, andererseits macht es einfach so viel Spaß!

Was sagt ihr, gefällt euch der Look?
 
Liebe Grüße,

Pandas Mum.

*PR Sample

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen